Nachhaltig mobil

E-Carsharing in Bad Schönborn

Die Gemeinde Bad Schönborn nimmt seit 2016 am Projekt „zeozweifrei-unterwegs“ teil. Die E-Autos können als Carsharing Fahrzeuge genutzt werden und kosten im zeo-Tarif ab 3,50€/Std. und 33 Cent/km. Der Tarif ist gültig für Bürger*innen von Bad Schönborn und den teilnehmenden Nachbargemeinden.

Flexibel, günstig, klimaneutral: Die Alternative zum eigenen (Zweit-)Auto.

Buchen Sie dann ein Fahrzeug, wenn Sie es brauchen, klimaneutral angetrieben mit 100% Ökostrom.

  • Günstig: Wenn Sie weniger als 12.000 km pro Jahr fahren, ist Carsharing günstiger als ein eigenes Fahrzeug.
  • Umweltfreundlich: Keine klimaschädlichen Abgase. Keine fossilen Treibstoffe. Der zeo fährt mit Ökostrom.
  • Kundenfreundlich: Keine Service- oder Fixkosten. Kein Ärger mit der Werkstatt. Sie zahlen nur die Zeit und die gefahrene Strecke

Stationen in Bad Schönborn

  • Franz-Peter-Sigel-Straße, Bad Langenbrücken (Nähe Hotel Häfner)
  • Klammenstraße, Bad Langenbrücken (beim Schwimmbad)
  • Monestraße, Bad Mingolsheim (Rathaus)
  • Bahnhofstraße, Bad Mingolsheim (Bahnhof Bad-Schönborn/Kronau)

Weitere Informationen zum Thema E-Carsharing finden Sie unter www.zeozweifrei-unterwegs.de

Nutzung von Ladesäulen

Auch private E-Autos können an den genannten Stationen aufgeladen werden.

Laden Sie sich dafür die App „e-laden“ herunter, stellen Sie einen Antrag und geben Sie Ihre Bankverbindung an.

Falls eine Ladekarte benötigt wird, können Sie sich auf der Internetseite „e-laden.info“ registrieren und diese schriftlich anfordern.

Ihr Kontakt

Gerne für Sie da

Friederike Siemer

Umwelt- und Klimaschutzbeauftragte

07253 870-408

friederike.siemer@bad-schoenborn.de

Mitarbeiterin Friederike Siemer