Neuigkeiten

Europa- und Kommunalwahl am 09. Juni 2024


Eine Hand wirft einen weißen Zettel in eine Wahlurne

Die Wahlbenachrichtigungen für die am 09. Juni 2024 stattfindende Europa- und Kommunalwahl werden allen Wahlberechtigten bis spätestens 19.05.2024 zugestellt. Bitte überprüfen Sie die eingedruckten Angaben zu Ihrer Person. Sollten Änderungen erforderlich sein, setzten Sie sich bitte mit den Bürgerbüros der Gemeinde in Verbindung. Bitte melden Sie sich auch, wenn Sie bis 19.05.2024 noch keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben.

In Langenbrücken ist lediglich der Wahlbezirk 002-04 Langenbrücken 04 rollstuhlgerecht zugänglich. Sollten Sie beim Gehen eingeschränkt und nicht im o.g. Wahlbezirk wahlberechtigt sein, melden Sie sich bitte in den Bürgerbüros. Ihnen wird dann ein Wahlschein ausgestellt, mit dem Sie im Wahlbezirk 002-04 Langenbrücken 04 wählen können.

In Mingolsheim sind alle Wahlbezirke rollstuhlgerecht zugänglich.

Wahlscheinantrag und Briefwahl

Briefwahlunterlagen können Sie persönlich, schriftlich, per E-Mail, Telefax oder über das Internet beantragen. Für die Beantragung von Briefwahlunterlagen mit Ihrem Smartphone, nutzen Sie den QR-Code auf der Rückseite Ihrer Wahlbenachrichtigung.

Den Link zur Beantragung des Wahlscheins per Internet finden Sie auf unserer Homepage.

Bitte beachten Sie, dass die Beantragung über diesen Link oder per Smartphone über den QR-Code nur bis zum 07. Juni 2024 um 18.00 Uhr möglich ist. Danach steht Ihnen nur noch die persönliche oder schriftliche Beantragung des Wahlscheins zur Verfügung.

Falls Sie weitere Fragen zum Antragsverfahren haben, wenden Sie sich gerne an die Bürgerbüros.

Fragen zur Wahl im Allgemeinen richten Sie bitte an:

^
Redakteur / Urheber
Gemeindeverwaltung Bad Schönborn
- Wahlamt -