Aktuelle Ausschreibungen

Bekanntgabe über erteilte Aufträge nach § 20 VOB/A und 19 VOL/A

Bitte beachten Sie:
Vergabeunterlagen können ausschließlich in elektronischer Form bezogen werden. Die Anforderung der digitalen Vergabeunterlagen erfolgt über das elektronische Vergabeinformationssystem „Deutsche eVergabe“ unter www.deutsche-evergabe.de. Die Unterlagen können dort kostenlos eingesehen werden. Der Download der elektronischen Vergabeunterlagen ist kostenlos. Für die vollständige Nutzung von „Deutsche eVergabe“ ist eine kostenlose Registrierung unter www.deutsche-evergabe.de erforderlich. Angebote sind nur in Papierform abzugeben. Digitale Angebote sind nicht zugelassen.

Öffentliche Ausschreibung nach VOB


Die Gemeinde Bad Schönborn, Kreis Karlsruhe vergibt auf dem Wege der öffentlichen Ausschreibung nach VOB nachstehende Arbeiten:
 
Bauherr:                Gemeinde 76669 Bad Schönborn, Kreis Karlsruhe
 
Baumaßnahme:  Ortskernsanierung in Bad Schönborn-Langenbrücken, Bauabschnitt 1.2
 
Dabei kommen folgende Gewerke zur Ausführung:
 
Gewerk  01    Landschaftsbau- und Asphaltarbeiten
 
Ausführungszeitraum:  Beginn: Februar 2019,  Ende: April 2019
 
Angebotseröffnung:  13. Dezember 2018, 10.00 Uhr
beim Bauamt 76669 Bad Schönborn, Rathaus Langenbrücken, Bauamt 2. OG Zimmer 24

 
Ende der Zuschlagsfrist: 22. Januar 2019
 
Planung / Bauleitung:   Büro faktorgrün
                                           Franz-Knauff-Str. 2-4
                                           69115 Heidelberg
                                           Tel.: 06221-98541-0, Fax: 06221-98541-40
                                           Email: skole@faktorgruen.de
 
 
Sonstiges:                        Nachprüfstelle behaupteter Verstöße gegen die Vergabe-                       
                                           bestimmungen ist das Landratsamt Karlsruhe
 
 

Klaus Detlev Huge
Bürgermeister

Bekanntgabe über erteilte Aufträge nach
§ 20 VOB/A und
§ 19 VOL/A

Zur Wahrung der Transparenz von Vergabeverfahren gibt die Gemeinde Bad Schönborn im Anschluss an, folgende Vergabeverfahren für Bau-, Liefer- und Dienstleistungsaufträge:
- beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb mit einem Auftragswert über 25 T € netto
- freihändige Vergabe bei einem Auftragswert über 15 T € netto

Angaben über die erteilten Aufträge nach den Bestimmungen des § 20 Abs. 3 VOB/A und § 19 Abs. 2 VOL/A wie folgt bekannt:
- Bekanntmachung der Auftragsvergabe Beschattungsanlage im Bereich der Aula im EG der Michael-     Ende-Schule in Bad Schönborn-Mingolsheim
 
Beschränkte Ausschreibung

Name, Anschrift des Auftraggebers
(Vergabestelle):
Gemeinde Bad Schönborn
Huttenstr. 11
76669 Bad Schönborn
Kontakt Bearbeiter/in Frau Weis / Frau Rausch
Tel.: 07253/870404, Tel.: 07253/870401
andrea.weis@bad-schoenborn.de
jasmin.rausch@bad-schoenborn.de
Fax: 07253/870112
Gewähltes Verfahren Beschränkte Ausschreibung
Auftragsgegenstand
(Projekt/Vorhaben)
Beschattungsanlage im Bereich der Aula im EG der Michael-Ende-Schule
Ort der Ausführung Bad Schönborn-Mingolsheim
Art und Umfang der Leistung Beschattungsanlage im Bereich der Aula im EG
Name des beauftragten Unternehmens Firma Freiraum, Hauptstr. 83, Bad Schönborn