WellMobilPark Bad Schönborn - der Platz für Ihr mobiles Zuhause
"Alles, was wir für einen entspannten Urlaub brauchen!“


Direkt neben dem Thermal-Solebad und dem Sole-Aktiv-Park, nahe an Natur und Ortsmitte, verkehrsgünstig gelegen und doch ruhig ist der WellMobilPark in Bad Schönborn bei Wohnmobilisten bekannt und beliebt.

Ob für einen längeren Urlaub oder als Zwischenstopp auf einer großen Reise, in Bad Schönborn hat das mobile Zuhause einen schönen Platz. Peter Reidinger und Sohn Luca betreiben den Stellplatz seit zwei Jahren. Die begeisterten Wohnmobilisten wissen, was einen guten Stellplatz ausmacht. Deshalb bietet der WellMobilPark einige Besonderheiten, die Wohnmobilisten sehr schätzen.

Blick auf den Wohnmobilsstellplaatz in Bad Schönborn umrahmt von Bäumen

Serviceorientiert

Der Platz ist ganzjährig geöffnet und für Fahrzeuge aller Größen geeignet. Die 86 Plätze sind größer als üblich, selbst über 10 m lange Wohnmobile können hier stehen. Zudem schätzen die Gäste den persönlichen Kontakt zu Peter Reidinger, der jeden Tag 8-9 Stunden vor Ort am Infocenter ist. „Die Gäste begrüßen, mit ihnen plaudern, bei Fragen helfen und auch mal das ein oder andere Problemchen zu lösen, das kann kein Automat“, schmunzelt er. Zudem bietet Peter Reidinger einen Brötchenservice, der gerne für’s Frühstück genutzt wird. Eine gute Infrastruktur mit Strom, kostenlosem WLAN, Gasflaschenaustausch und getrennten Ver- und Entsorgungssäulen ist für ihn selbstverständlich.

Häuschen mit Anmeldung ind Infocenter auf dem Wohnmobilstellplatz in Bad Schönborn

Ein weiteres großes Plus: Das Thermal-Solebad direkt neben dem Stellplatz. Für geringes Entgelt können dort Duschen und Toiletten genutzt werden. Allein wegen des Thermariums kommen viele Wohnmobilisten immer wieder nach Bad Schönborn. Mit der Gästekarte gibt’s ab der zweiten Übernachtung zudem Rabatt auf den Thermen- und Saunaeintritt (mehr dazu auf Seite 18-19).

Sehr positiv für Urlaubsgäste: es gibt keine begrenzte Aufenthaltsdauer. Hier können Gäste solange bleiben, wie sie wollen. Ab drei Übernachtungen können Plätze sogar reserviert werden. Das nutzen viele Stammgäste, die gerne ihren Lieblingsplatz buchen.

Rekordverdächtig

Das Ehepaar Grötzinger aus Königsbach-Stein kommt viermal im Jahr für jeweils zwei Wochen oder länger nach Bad Schönborn. Und das schon seit 2006, als der WellMobilPark eröffnet wurde. „Im August sind wir zum 135sten Mal nach Bad Schönborn“, erzählt Wolfdieter Grötzinger stolz. „Wir fühlen uns hier sehr wohl. Der Platz hat alles, was wir für einen entspannten Urlaub brauchen.“ Insbesondere das heilsame Thermal-Solewasser genießen die Grötzingers. „Alle zwei Tage gehen wir ins Bad“, berichtet Ursula Grötzinger. „Das Wasser tut unseren Gelenken sehr gut.“

Längst haben sie einen festen Stammplatz, den sie immer reservieren. Ihr 34 Jahre altes Wohnmobil lieben sie und würden es nie gegen ein neues eintauschen. Seit 13 Jahren dabei: Hündin Cina, die Spaziergänge durch den Brettwald bis zur Muttergottesgrotte gerne mitläuft.

Gästeehrung auf dem Wohnmobilstellplatz Bad Schönborn

Foto: Petra Steinmann-Plücker

Abwechslungsreich

Die Grötzingers schätzen es ebenso, abends essen zu gehen – gerne gemeinsam mit anderen WoMo-Bekannten. Unter den Stammgästen des WellMobilParks kennen sich viele – da liegt es nahe, das gute Gastronomieangebot Bad Schönborns in netter Gesellschaft zu genießen. Etliche Restaurants und Cafés sind nur wenige Gehminuten vom Stellplatz entfernt. Man wohnt im Grünen und ist trotzdem schnell im Ort.

Für Freizeitaktivitäten ist der WellMobilPark ebenfalls bestens gelegen. Das gut ausgeschilderte Wander- und Radwegenetz beginnt direkt am Stellplatz – für kurze oder ausgedehnte Touren in die Rheinebene oder in die aussichtsreiche Hügellandschaft des Kraichgaus. Wer eine Tour mit dem E-Bike machen möchte, kann bei Peter Reidinger eins ausleihen – und sogar kaufen.

Wer regionalen Wein, Secco oder Schnaps probieren will, kann direkt bei Peter Reidinger einen guten Tropfen kaufen. „Viele nehmen gern auch mal unseren Wein mit nach Hause“, ergänzt er. Kaum ausgesprochen, kommt ein Ehepaar ins Infocenter und kauft drei Kisten Wein, hält noch ein Schwätzchen und verabschiedet sich bis zum nächsten Mal…

Aufnahmen des Wohnmibilsstellplatzes Bad Schönborn von oben

WellMobilPark Bad Schönborn
Kraichgaustraße 16, Mingolsheim
Tel. 0176 21994771
E-Mail info(at)wellmobilpark.de
www.wellmobilpark.de

Den Artikel im Gästejournal lesen:

Zum Download-PDF

Titelbild mit Radfahrern in grüner Landschaft

^
Redakteur / Urheber