Bürgermeister Blog


Liebe Bad Schönbornerinnen und Bad Schönborner,

der Sommer ist da, die Temperaturen steigen, die Zahl der Geimpften steigt und die Coronazahlen sinken endlich. Wir gehen zurück zu etwas Normalität - mit Vorsicht hoffentlich - und weiterhin achtsam, sich und andere nicht zu gefährden.

Gaststätten dürfen ihre Gäste bewirten, Sportplätze und Minigolfanlage sind offen, der Badesee ist als „offene Badestelle“ in Betrieb (Baden ohne Aufsicht, Schwimmen auf eigenes Risiko), lauter gute Nachrichten, lauter positive Entwicklungen. Das Thermarium öffnet seine Türen am neu gestalteten Eingangsbereich. Im Kurpark wechselt in Kürze die Ausstellung großer Kunst heimischer Künstler die Exponate – ein guter Grund, auch im sanierten Park vorbeizugehen.

Denn gehen, sich bewegen, das ist seit langem das Thema der Gesundheitsgemeinde Bad Schönborn. Wir waren einmal Hochburg des Walking und wenn ich auf der Gemarkung unterwegs bin, sehe ich immer noch sehr viele Mitmenschen, die diese sportlich-gesunde Fortbewegung wählen. Wenn bald die nächste Auflage der Langzeitstudie „Gesundheit zum Mitmachen“ von KIT und AOK zu Alter und Fitness durchgeführt wird, kann sich wieder zeigen, dass wir wirklich Bewegungsgemeinde sind.

Ende Juni steht aber nicht Walking, sondern Radeln im Mittelpunkt: Bad Schönborn ist zum dritten Mal dabei bei der Aktion STADTRADELN. Es gilt, möglichst viele klimafreundliche und gesundheitsförderliche Radkilometer zu sammeln. Jede und jeder für sich und sein Team, aber auch, damit wir als Gemeinde im Vergleich zu unseren Nachbarn eine bessere Platzierung erreichen. Alle, die in Bad Schönborn leben, arbeiten oder zur Schule gehen, können mitmachen.

Sie können Ihre Radfahrten durch den Ort gerne nutzen, um uns Hinweise zu geben, was wir noch an (einfachen) Verbesserungen für den Radverkehr (an den Gemeindestraßen) tun können: Absenkungen, Markierungen, Ausschilderung. Rückmeldungen gerne direkt an mich oder mit dem Fragebogen im Heft, der auch Ihre Wünsche im örtlichen Busnetz kennenlernen möchte.

Ich freue mich auf Ihre Ideen, bleiben Sie bewegt

Ihr
Bürgermeister
Klaus Detlev Huge

^
Redakteur / Urheber
Bürgermeister
Klaus Detlev Huge