Neues vom Gesundheitsstandort

Laternenfenster lassen Kinderaugen leuchten

Strahlende Alternative zu Sankt-Martins-Umzug

Auch in Bad Schönborn wurden die beiden Sankt-Martins-Umzüge Corona-bedingt abgesagt. Doch die Kinder sollen trotzdem in den Genuss vieler bunter Lichter in der Gemeinde kommen und so hat die Gemeindeverwaltung dazu aufgerufen, sich an der Aktion „Laternen Fenster“ zu beteiligen. Dabei werden bunte Laternen in Fenster (vorzugsweise zur Straße hin) aufgehängt und durch elektrische Lichterketten oder sonstige Leuchtmittel (z.B. Solarlichter) zum Leuchten gebracht.

Die Aktion, die aus St. Leon-Rot stammt, wird bundesweit vom 1. bis 11. November erstmalig durchgeführt.

Auch die Gemeinde Bad Schönborn geht mit gutem Beispiel voran und hat schon Laternen in dem Rathaus angebracht. Während die zwei XXL-Laternen von Hauptamtsmitarbeiterinnen Anna Gabriel und Tanja Baumann in ihrer Freizeit gebastelt wurden, steuerten die Kinderkrippe und der Kindergarten Villa Viktoria viele kleine Laternchen der Kinder bei.

Rathausgebäude bei Nacht, in den Fenstern sind leuchtende Laternen zu erkennen

Bastelanleitungen gibt es auf www.laternenfenster.de.
Diese Aktion darf auch gerne weiterverbreitet werden.

Machen auch Sie mit und bringen Sie unsere Gemeinde und die Augen unserer Kinder zum Leuchten!
^
Redakteur / Urheber