Ausflugsziele in der Region

alle ausblenden

Altstadt Heidelberg

Heidelberg
Marktplatz
69117 Heidelberg
E-Mail senden / anzeigen
Heidelberg gilt als eine der schönsten Städte Deutschlands. Das harmonische Ensemble von Schloss, Altstadt und Fluss inmitten der Berge inspirierte bereits die Dichter und Maler der Romantik und fasziniert auch heute Millionen von Besucherinnen und Besucher aus aller Welt.

Die Stadt der ältesten Universität Deutschlands (1386 gegründet) blickt auf eine über 800-jährige Geschichte zurück. Das moderne Heidelberg besticht durch zukunftsweisende Wissenschaft und Forschung. Weltoffenheit und Internationalität kennzeichnen die Stadt am Neckar. 

Heidelberg zieht jährlich rund 3,5 Millionen Gäste an. Sie könnten auch dazu zählen. Heidelberg liegt gerade einmal 25 Kilometer entfernt und ist mit dem öffentlichen Personennahverkehr bequem zu erreichen.

Hockenheimring

Hockenheimring
Am Motodrom
68766 Hockenheim
06205 9500
E-Mail senden / anzeigen

Kloster Maulbronn

Kloster Maulbronn
Klosterhof 5
75433 Maulbronn
07043 926610
07043 926611
E-Mail senden / anzeigen
Das Kloster Maulbronn gilt als die am besten erhaltene mittelalterliche Klosteranlage nördlich der Alpen. Hier sind alle Stilrichtungen und Entwicklungsstufen von der Romanik bis zur Spätgotik vertreten. Seit Dezember 1993 steht das Kloster Maulbronn auf der Liste der UNESCO als Weltkulturdenkmal.

Das Kloster ist mit dem Auto in 45 Minuten (Entfernung 40 Kilometer) zu erreichen.

Schloss Bruchsal

Schloss Bruchsal
Schlossraum 4
76646 Bruchsal
07251 742661
07251 742664
E-Mail senden / anzeigen
Erbaut wurde die weitläufige und aus über 50 Einzelgebäuden bestehende Schlossanlage unter Fürstbischof Damian Hugo von Schönborn (1676 bis 1743) und es dauerte mehrere Jahrzehnte bis nach der Grundsteinlegung anno 1722 die Baulichkeiten auch im Innern einigermaßen vollendet waren. Wie die Stadt wurde auch das Schloss im Zweiten Weltkrieg in großen Teilen zerstört und anfangs stellte sich gar die Frage, ob man es überhaupt wieder aufbauen könne. Bis zur feierlichen Wiedereröffnung am 28. Februar 1975 vergingen rund 30 Jahre. Heute ist das Schloss Heimstatt des Städtischen Museums und des Deutschen Musikautomatenmuseums.

Das Schloss liegt nur ein Katzensprung entfernt. Über die B3 oder mit dem öffentlichen Nahverkehr gelangen Sie im Nu ins circa 10 km entfernte Bruchsal.

Schloss Schwetzingen

Schloss Schwetzigen
Mittelbau
68723 Schwetzingen
06221 658880
06221 6588838
E-Mail senden / anzeigen

Schloss und Schlossgarten

Die weitläufige Gartenanlage (72 Hektar) vereint das französische Gartenparterre mit dem Stil englischer Landschaftsgärten. Deswegen und aufgrund seines hervorragenden Gesamtzustandes wurde der Schwetzinger Schlossgarten in die Vorschlagsliste der UNESCO als Weltkulturerbe aufgenommen. Auch in den liebevoll restaurierten Räumlichkeiten des Schlosses, den Zirkelsälen und dem Rokokotheater herrscht die verspielte Leichtigkeit des Rokoko. Zu keiner Sekunde haben die Besucher das Gefühl, im Schwetzinger Schloss von der "Macht der Geschichte" bedrängt oder erdrückt zu werden. Im Gegenteil: Die ehemalige Sommerresidenz wirkt heute wie einst als vornehmer und gleichzeitig heller, freundlicher Ort.

Rund 25 Kilometer müssen Sie mit dem Fahrzeug nach Schwetzingen zurücklegen. Mit dem Personennahverkehr können Sie auch direkt von Bad schönborn nach Schwetzingen gelangen.

Speyer

Luftaufnahme Speyer mit Dom
Maximilianstraße
67346 Speyer
E-Mail senden / anzeigen
Speyer im Nachbarland Rheinland-Pfalz kann auf zwei Jahrhunderte Stadtgeschichte zurückblicken. Das Highlight stellt sicherlich der Kaiserdom zu Speyer dar. Das Gotteshaus wurde 1981 als das bedeutendste und größte romanische Bauwerk Europas in die Liste der UNESCO–Weltkulturgüter aufgenommen.

Als Ableger des Auto & Technik Museums in Sinsheim wurde auf dem Gelände der ehemaligen Pfalz-Flugzeugwerke ein zweites Museum, das Technik Museum Speyer eingerichtet. Insbesondere werden Oldtimer, Motorräder, Flugzeuge und historische Feuerwehrfahrzeuge gezeigt. Angegliedert ist auch ein IMAX DOME Großbild-Filmtheater und das Museum Wilhelmsbau mit Exponaten zu mechanischen Musikinstrumenten, Moden des 18. und 19. Jahrhunderts, Künstlerpuppen sowie historische Waffen und Uniformen.

Im "Museum" SEA LIFE Speyer können Sie die Vielfalt und Faszination der Bewohner heimischer und tropischer Gewässer erleben!

Nach Speyer benötigen Sie mit dem Auto cirka 25 Minuten (30 Kilometer). Mit der S-Bahn gelangen Sie von hier ebenfalls direkt nach Speyer.

Technikmuseum Sinsheim

Technik-Museum Sinsheim
Museumsplatz
74889 Sinsheim
07261 92990
07261 13916
Im Auto & Technik Museum Sinsheim erleben Sie das Abenteuer Technik in einer einzigartigen Form - aufregend, spannend und immer unterhaltsam. Oldtimer, Sportwagen, Flugzeuge, Europas größte Formel-1 Ausstellung, Motorräder, Nutzfahrzeuge, Lokomotiven - an jeder Ecke gibt es etwas Neues zu entdecken. Eine original Concorde der Air France und eine russische Tupolev TU-144 sind für unsere Besucher von innen begehbar!

Im IMAX 3D Filmtheater erleben Sie spektakuläre 3D Filme auf einer 22 x 27 m großen Riesenleinwand. Hochentwickelte 3D-Technologie im IMAX Filmformat bietet Ihnen ein Filmerlebnis, das Ihnen kein normales Kino oder 3D-Kino bieten kann.

Das Museum liegt rund 20 Autominuten (25 Kilometer) entfernt.

Unsere Tour-Empfehlungen für Sie



Entdecken Sie weitere Touren für Wanderer, Radfahrer und Läufer

Zum Tourenplaner (Link öffnet externes Internetangebot Outdooractive)