Was erledige ich wo?

Hausmüllentsorgung

Als Hausmüll oder Restabfall werden feste, gemischte Abfälle bezeichnet, die im Rahmen einer normalen Haushaltsführung in Privathaushalten entstehen. Diese Abfälle gehören in die Hausmülltonne beziehungsweise Restabfalltonne. Verwertbare Abfälle aus dem Haushaltsbereich (Papier und Pappe, Verpackungen, Glas, Bio- und Grünabfälle) werden getrennt entsorgt.

Die Einzelheiten der Entsorgung über die Haus- oder Restabfalltonne (z.B. Rhythmus der Abholung, Größe der Tonnen, Preise) bestimmt der Landkreis Karlsruhe - www.awb-landkreis-karlsruhe.de.

Hinweis: Für Gewerbemüll gelten besondere Regelungen.

^
Team
^
Zuständige Stelle
^
Voraussetzungen

Sie sind gemeldet bei der Stadt- oder Gemeindeverwaltung Ihres Wohnortes.

^
Verfahrensablauf

Informieren Sie sich bitte, was Sie über die Hausmülltonne entsorgen dürfen. Der Landkreis Karlsruhe gibt einen Abfallkalender heraus, in denen die Abfuhrtermine und die Sammelarten angegeben sind. Informationen erhalten Sie weiterhin beim Bürgerbüro.

^
Erforderliche Unterlagen

keine

^
verwandte Dienstleistungen