Was erledige ich wo?

Anzeige - Strafanzeige erstatten

Erstatten Sie Anzeige bei der Polizei, wenn Sie eine Straftat vermuten oder beobachtet haben. Die Anzeige löst polizeiliche Ermittlungen aus.

Sie können eine Anzeige nicht zurückziehen.

Achtung: Wenn Sie eine Straftat vortäuschen oder jemanden ungerechtfertigt beschuldigen, machen Sie sich selbst strafbar.

Tipp: Ausführliche Informationen zur Strafanzeige bieten die Broschüre "Opferschutz" und das Merkblatt "Rechte von Verletzten". Diese können Sie im Internet herunterladen oder bei jeder Polizeidienststelle kostenfrei bekommen.

^
Voraussetzungen

Sie können eine Anzeige bei der Polizei erstatten, wenn

  • Sie Opfer oder Zeuge einer Straftat, eines Unfalles oder einer sonstigen Notsituation geworden sind.
  • Sie Beobachtungen machen, die von der Polizei überprüft werden sollten.
  • Sie Hinweise zu Fahndungen der Polizei geben können.
^
Verfahrensablauf

Wenden Sie sich an das Polizeirevier Bad Schönborn, Hauptstraße 11,  um persönlich Anzeige zu erstatten. Sie können aber auch das Formular in der Internetwache der Polizei in Baden-Württemberg benutzen (erreichbar von der Startseite aus unter "Internetwache").

Hinweis: Selbstverständlich können Sie sachdienliche Hinweise oder eine Strafanzeige auch per E-Mail übermitteln. Beachten Sie jedoch, dass dieser Weg für Eilfälle nicht geeignet ist. Für eventuelle Rückfragen geben Sie bitte Namen, Adresse und Telefonnummer an.

^
Erforderliche Unterlagen

Je nach Einzelfall sind unterschiedliche Unterlagen wie zum Beispiel Beweismittel notwendig. Lassen Sie sich von Ihrer Polizei beraten.

^
Frist/Dauer

keine

^
Kosten/Leistung

keine

^
Formular