Stellenangebote

Bei der Gemeinde Bad Schönborn (ca. 13.000 Einwohner) in attraktiver Lage zwischen Karlsruhe und 
Heidelberg sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Stellen als

Sachbearbeiter (m/w/d)
im Bereich Kämmerei und Kasse

in Voll- oder Teilzeit unbefristet zu besetzen. 
 
Im Bereich Kämmerei umfassen die Aufgaben folgende Schwerpunkte: 
• Anweiswesen 
• Darlehensverwaltung 
• Interne Leistungsverrechnung 
Im Bereich Kasse umfassen die Aufgaben folgende Schwerpunkte: 
• Abwicklung des baren und unbaren Zahlungsverkehrs 
• Buchung von Einnahmen und Ausgaben 
• Verwaltung der erhaltenen SEPA-Lastschriftmandate 
• Belegarchivierung 
Die Änderung beider Aufgabengebiete sowie die Übertragung weiterer Aufgaben bleibt vorbehalten.  

 Wir erwarten: 
• eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellte/n bzw. im mittleren 
nichttechnischen Verwaltungsdienst oder eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Bankkauffrau/ 
Bankkaufmann oder eine vergleichbare abgeschlossene kaufmännische Ausbildung 
• möglichst praktische Erfahrung in einer Tätigkeit in der öffentlichen Verwaltung 
• Vorkenntnisse in der Finanzverwaltung wären von Vorteil 
• sorgfältige, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise 
• Vorliebe für Zahlen, schnelle Auffassungsgabe und gute analytische Fähigkeiten  

Wir bieten: 
• eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit 
• einen gut ausgestalteten Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten 
• ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit leistungsgerechter Bezahlung nach dem TVöD 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns Ihre aussagefähigen Unterlagen, bevorzugt in 
elektronischer Form, an personalamt@bad-schoenborn.de oder schriftlich an die 
Gemeindeverwaltung Bad Schönborn, Friedrichstraße 67, 76669 Bad Schönborn.
Bewerbungsschluss ist der 01.03.2021

 Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Fachbereichs Finanzen, Herr Sturm (Tel. 07253/870-
300) oder die Personalabteilung (Tel. 07253/870-260 oder 261) gerne zur Verfügung.