Aktuelle Ausschreibungen

 Bekanntgabe über erteilte Aufträge nach § 20 VOB/A und 19 VOL/A

Bitte beachten Sie:
Vergabeunterlagen können ausschließlich in elektronischer Form bezogen werden. Die Anforderung der digitalen Vergabeunterlagen erfolgt über das elektronische Vergabeinformationssystem „Deutsche eVergabe“ unter www.deutsche-evergabe.de. Die Unterlagen können dort kostenlos eingesehen werden. Der Download der elektronischen Vergabeunterlagen ist kostenlos. Für die vollständige Nutzung von „Deutsche eVergabe“ ist eine kostenlose Registrierung unter www.deutsche-evergabe.de erforderlich. Angebote sind nur in Papierform abzugeben. Digitale Angebote sind nicht zugelassen.


- Ausschreibung Kiosk- und Gastronomiebetrieb am Naturbad –

Zum 1. Januar 2021 ist der Betrieb der Freizeitanlage „Äußeres Fischwasser“ in Bad Schönborn neu zu vergeben.
Ausgeschrieben wird ein Pachtverhältnis auf eigene Rechnung des Pächters für eine Dauer von zunächst 5 Jahren mit der Option der Verlängerung.
Bei der Freizeitanlage „Äußeres Fischwasser“ handelt es sich um ein Naturbad am Philippsee in Langenbrücken. Das Pachtverhältnis beinhaltet einen Kiosk- und Gastronomiebetrieb sowie die Bewirtschaftung und Pflege der gesamten Einrichtung und des Geländes.
Bis zur Saison 2019 wurden Eintrittsgelder erhoben. In der Saison 2020 war die Anlage eine „offene Badestelle“. Wenn der Pächter/Pächterin Badeaufsichten stellt, ist auch wieder ein Betrieb mit Eintrittserhebung möglich.
Auf Wunsch werden im Vorfeld Besichtigungstermine vereinbart.
Interessenten, möglichst mit Erfahrung und Referenzen, sind aufgefordert sich schriftlich mit Konzepten zum gastronomischen Angebot und zum Betrieb des Naturbads als Freizeitanlage bis zum 30.10.2020 bei der Gemeinde Bad Schönborn, Friedrichstr. 67, 76669 Bad Schönborn, zu bewerben. Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Alexander Ryakhovskiy vom Bauamt (alexander.ryakhovskiy@bad-schoenborn.de bzw. 07253/870405) zur Verfügung.