Veranstaltung

Kostenlose Online-Vorträge zum Ende des Zweiten Weltkrieges

Logo, Volksbund Gemeinsam für den Frieden
Mi, 21. April 2021
18:00 Uhr

Nähere Informationen gibt es auf https://nordbaden.volksbund.de/aktuell/nachrichten/detailseite/onlinevortraege-zum-ende-des-2-weltkrieges
^
Beschreibung

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge bietet kostenlose Online-Vorträge rund um das Ende des Zweiten Weltkrieges. Vier verschiedene Referentinnen und Referenten bieten interessante Themen an.

So spricht Ulrike Hanstein „Über die Grenzen des Schweigens“ am 20. April um 17 Uhr. Pater Klaus Schäfer referiert am 21. April um 18 Uhr über „Kinder des Krieges“.

„Zwischen Trümmern und Aufbruchsstimmung – Karlsruhe in der Nachkriegszeit“ ist das Thema von Simone Maria Dietz am 04. Mai 2021 um 17:00 Uhr und Katherine Quinlan-Flatter berichtet am 06. Mai 2021 um 17:00 Uhr über "Das Ende des 2. WK in Ettlingen".

Die Vorträge finden über die Plattform „Teams“ statt. Ein Zugangslink wird mit der Anmeldungsbestätigung verschickt.

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Spende für den Volksbund unter IBAN DE34 6005 0101 0001 0099 90 ist herzlich willkommen.

Nähere Informationen gibt es auf https://nordbaden.volksbund.de/aktuell/nachrichten/detailseite/onlinevortraege-zum-ende-des-2-weltkrieges

^
Kosten

Kostenlos

^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken