Veranstaltung

Ich bin von Kopf bis Fuß auf Kino eingestellt

Die drei Musikerinnen des Trio Musica
So, 25. August 2019
10:30 Uhr

In die Welt der Phantasie und Sehnsüchte, der großen Liebe und Leidenschaften entführt das "Trio Musica" seine Zuhörer mit diesem Programm - großes Kino eben.
^
Beschreibung
Von legendären Ufa-Schlagern der 1930-er und 40-er Jahre, unsterblichen Melodien aus Hollywood- und Disney-Produktionen der 1950er und 60-er Jahre über flotte Schlager aus dem Nachkriegsdeutschland bis hin zu internationaler Filmmusik unserer Zeit ist alles dabei.

Freuen Sie sich auf eine unvergesslichen Matinee mit Ursula Herzel (Sopran), Cornelia Fels (Violine) und Anne Schmitt am Piano.

Programm:

  • „Wenn ich sonntags in mein Kino geh“ Werner R. Heymann „Ich bei Tag und du bei Nacht“
  • „Das muss ein Stück vom Himmel sein“ Werner R. Heymann „Der Kongreß tanzt“
  •  „Zwei Herzen im Dreivierteltakt“ Robert Stolz - aus dem gleichnamigen Film
  • „El choclo“ Àngel Villoldo
  • „Eine Nacht in Monte Carlo“ Werner R. Heymann „Bomben auf Monte Carlo“
  • „Roter Mohn“ Michael Jary „Schwarzfahrt ins Glück“
  • „Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“ Friedrich Hollaender - „Der blaue Engel“
  • „As time goes by“ Herman Hupfeld - „Casablanca“
  • „Für eine Nacht voller Seligkeit“ Peter Kreuder - „Kora Terry“
  • „Ich weiß, es wird einmal ein Wunder gescheh‘n“ Michael Jary - „Die große Liebe“
  • „Peter Kreuder Potpourri“ Bearb. Josef Rixner
  • „Etwas leise Musik“ Franz Grothe
  • „Wo meine Sonne scheint“ Harry Belafonte, Irving Burgess
  • „I wanna be loved by you“ Herman Hupfeld - „Manche mögen‘s heiß“
  • „Que será, será“ Jay Livingston, Ray Evans - „Der Mann, der zu viel wusste“
  • „Katzen brauchen furchtbar viel Musik“ Al Rinker - „Aristocats“
  • „I will follow him“ J.W. Stole, Del Roma - „Sister Act“
^
Veranstaltungsort
^
Kosten
Der Eintritt ist frei.
^
Hinweise

Trio Musica


Ursula Herzel

wurde in Bruchsal (Baden) geboren. Ihren ersten Gesangsunterricht erhielt sie an der Musik- und Kunstschule Bruchsal.Sie studierte an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg Musik für das Realschullehramt mit Abschluss 1. und 2. Staatsexamen . Dort ließ sie ihre Stimme weiter ausbilden. Seit 2000 bildet sie sich stetig bei namhaften Sängeri/innen in den Bereichen Klassik (Oper, Oratorium), Chanson und Pop weiter. Als freischaffende Sängerin übt sie auch überregional eine rege Konzerttätigkeit aus. Desweiteren ist sie als Lehrkraft für Gesang und Musikalische Früherziehung tätig. Ihr Repertoire beinhaltet neben Geistlicher Musik aller Epochen Kunstlieder , Arien aus Oper und Operette, ferner Werke aus Musical und Filmmusik .

Cornelia Fels

wurde in Remscheid/Nordrhein-Westfalen geboren. Sie studierte an der Folkwang-Musikhochschule in Essen Violine mit Konzertexamen. Sechs Jahre lang spielte sie in verschiedenen Opern- und Konzertorchestern u.a. an der Deutschen Oper am Rhein. Seit 2001 ist sie als Musiklehrerin tätig und absolvierte im Jahr 2003 das 2. Staatsexamen für das Lehramt an Realschulen. Darüber hinaus übt Cornelia Fels als freischaffende Geigerin eine rege Konzerttätigkeit aus. Ihr Repertoire umfasst klassische Literatur ebenso wie die der leichten Muse, die sie solistisch als auch im kammermusikalischen Zusammenspiel technisch versiert und einfühlsam interpretiert.

Anne Schmitt

wurde in Kaiserslautern geboren. Sie studierte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Mannheim Schulmusik mit Leistungsfach Orgel. Im Jahr 2004 legte sie zusätzlich die Teilbereichsprüfung C als Organistin ab und ist seither als Organistin und seit 2008 auch als Chorleiterin und Klavier-/Orgelpädagogin tätig. Nebenher konzertiert sie mit verschiedenen Ensembles, in denen sie sich stets als einfühlsame und zuverlässige Korrepetitorin und stilsichere Interpretin erweist.

^
Download
Weitere Informationen finden Sie hier: Lebenslauf Trio Musica und Programm Kino
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken