Gemeindenachricht

Ortskernsanierung Langenbrücken



Zuschuss für die Ortskernsanierung Langenbrücken III

Frohe Kunde für die Gemeinde Bad Schönborn aus dem Ministerium für Finanzen und Wirtschaft: die geplante Ortskernsanierung Langenbrücken III wurde in das Bund – Länder Förderprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteile“ aufgenommen. Damit stehen in den nächsten Jahren 900.000 € an Fördermitteln zur Verfügung um Langenbrückens Mitte städtebaulich aufzuwerten.

Die Nachricht hat Bürgermeister Klaus Detlev Huge mit großer Freude entgegen genommen. Für ihn ist das damit verbunden „die Funktionen Wohnen, Einkaufen, Begegnung, und vieles mehr im Ortskern Langenbrücken zu stärken und zu befördern, so dass der Standort Langenbrücken damit langfristig gewinnt“.

Mit der Zusage der Fördermittel ist abgeschlossen, was 2012 mit einer ersten Runde früher Bürgerbeteiligung begann. Nach Huge „ wird die Bürgerschaft ab Sommer auch weiter intensiv in die Beratung einbezogen und die jetzt beginnende Fachplanung im beständigen Dialog mit der Bürgerschaft entwickelt“. Ziel ist es, im öffentlichen Raum schon 2014 erste Baumaßnahmen zur Aufwertung zu starten.

Vorab stehen jedoch erst einmal die Grundsatzbeschlüsse zum Sanierungsverfahren im Gemeinderat an. Diese sollen bis Ende April gefasst sein.