Neuigkeiten

Jahrmarkt Mingolsheim 2022 - Straßensperrung sowie Haltverbote für Rettungswege


Der traditionelle Mingolsheimer Jahrmarkt findet dieses Jahr vom 07. – 09. Mai statt.

Ab Mittwoch, 04.05.2022 um ca. 13:00 Uhr wird die Rochusstraße (K 3522) von der B 3 bis zur Waldparkstraße komplett für den Kraftverkehr gesperrt.

Für die nachstehend aufgeführten Ortsstraßen wird zum Teil ab Freitag, 06.05.2022, ein „Halteverbot“ eingerichtet. Die Maßnahme ist erforderlich, um den Rettungsfahrzeugen den Weg zum Marktgelände freizuhalten.

Betroffen davon sind:

Friedrichstraße einseitig von der B 3 bis zur Leopoldstraße
Leopoldstraße einseitig
Viktoriastraße einseitig
Falltorstraße beidseitig von der Kirche bis zur Moneschule
Jahnstraße beidseitig ab der Gartenstraße, einseitig bis Ohrenbergstraße
Pestalozzistraße einseitig von der Gartenstraße bis zur Ohrenbergstraße
Gartenstraße einseitig
Kapellenweg einseitig
Ohrenbergstraße einseitig von der Pestalozzistraße bis Im See
Ohrenbergstraße einseitig zwischen Pestalozzistraße und Bruchsaler Straße
Ahornstraße einseitig von der Pestalozzistraße bis B 3
Bergstraße einseitig
Ritterstraße einseitig, beidseitig ab Bergstraße bis zum Feuerwehrhaus
Waldparkstraße beidseitig im Kreuzungsbereich, einseitig bis zur Kettelerstraße

Durch den Gemeindevollzugsdienst werden die angeordneten Halteverbote überwacht und bei Nichtbeachtung entsprechend dem Tatbestandskatalog für Straßenverkehrsordnungswidrigkeiten mit einer kostenpflichtigen Verwarnung geahndet!

Es wird daher um Beachtung der Haltverbotsbereiche gebeten und gleichzeitig um Verständnis für die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen.

Verlegung der Bushaltestelle Rochusstraße

Wegen dem Jahrmarkt wird die Bushaltestelle in der Rochusstraße (Volksbank) ab Mittwoch, 04.05.2022 bis einschließlich Mittwoch, den 11.05.2022, 8.00 Uhr, in die Falltorstraße (Bereich Moneschule) verlegt.

Wir geben hiervon Kenntnis und bitten um Beachtung!

Ihre Straßenverkehrsbehörde