Neuigkeiten

Pop-Up-Impfaktion in der Kraichgauhalle

Erst-, Zweit- und Drittimpfungen möglich.

Grafik Mach keine Welle Impfen

Eine kurzfristige Pop-Up-Impfaktion findet am Samstag, 06.11.2021, zwischen 13 und 18 Uhr in der Kraichgauhalle Langenbrücken statt.

Das Impfteam des Rhein-Neckar-Kreises impft ohne Voranmeldung solange der Vorrat reicht.

Erst-, Zweit- und Drittimpfungen sind möglich.

Laut Landratsamt kann zwischen dem Impfstoff Johnson & Johnson (Mindestalter 18 Jahre) sowie Moderna und BioNTech (ab 12 Jahren mit Einverständnis der Eltern) gewählt werden.

Bei einer Impfung mit Johnson & Johnson ist nur eine Impfung notwendig. Der Termin für die Zweitimpfung bei den anderen Impfstoffen erfolgt über die Hausarztpraxen.

Mit BioNTech und Moderna sind auch Impfungen für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren möglich. Für die Impfung Unter-18-Jähriger gilt:

  • von 12 bis 13 Jahren nur in Anwesenheit der Eltern, nach Aufklärung gemäß der aktuellen STIKO-Empfehlung.
  • von 14 bis 17 Jahre mit formloser, schriftlicher Einverständniserklärung der Eltern

Zum Termin mitzubringen sind:

  • Ausweisdokument (Reisepass oder Personalausweis)
  • Krankenversichertenkarte
  • Impfpass
^
Redakteur / Urheber