Gemeindenachricht

Warnung vor falschen Meldungen

Corona-Pandemie löst auch Fake-News-Wellen aus

Aktuell wird laut dem Sozialministerium eine Nachricht verbreitet, in der die Landesregierung eine angeblich höhere Pandemie-Stufe für Baden-Württemberg ausgerufen hat. Das Ministerium warnt dringlichst vor solchen Falschmeldungen:

 
"Gerade wird eine angebliche Mail des Ministerpräsidenten verbreitet, die Landesregierung habe eine neue Pandemiestufe ausgerufen. Diese Mail ist eine Fälschung. Alle Inhalte sind frei erfunden. Bitte verbreiten Sie die Mail nicht weiter und verlassen Sie sich ausschließlich auf verlässliche Quellen wie unsere Webseiten und seriöse Medien. Wir informieren die Bevölkerung nie über solche Mails, sondern immer nur über unsere offiziellen Kanäle."

Mehr Informationen zum Umgang mit Fake News finden Sie hier: https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/alle-meldungen/meldung/pid/der-schmale-grat-zwischen-fakt-und-fiktion/?&pk_medium=messenger&pk_campaign=201109_mes&pk_source=mes&pk_keyword=fakenews
t.me/regierungbw/339

Wir danken allen Bad Schönbornern und Bad Schönbornerinnen, dass sie in dieser schwierigen Situation bereits sehr behutsam mit der Verbreitung von Falschmeldungen umgehen und helfen, die Pandemie-Situation durch die konsequenten Anwendung der AHA + L + A-Regeln (Alltagsmaske, Hygieneregeln, Abstand, Lüften und Warn-App) zu entschärfen.
^
Redakteur / Urheber