Gemeindenachricht

Corona bedingte Absage der Ferienbetreuung in den Pfingstferien

Freiwilliges Angebot der Gemeinde ist in diesem Jahr nicht durchführbar

Viele Jahre schon bietet die Gemeinde – in enger Kooperation mit der Nachbargemeinde Kronau - Ferienbetreuung für Grundschüler an. Ein freiwilliges Angebot beider Gemeinden, das berufstätigen Eltern ermöglicht, ihre Kinder auch in den Ferienzeiten in gute Betreuungsangebote zu geben.

Leider zwingen uns die engen Vorschriften der CoronaVO und der Infektionsschutz dazu, die für die Pfingstferien vorgesehene kommunale Ferienbetreuung abzusagen.
Ob und inwieweit es eine Notbetreuung nach § 1 b CoronaVO geben wird, ist derzeit offen.
 
In Bezug auf die Sommerferien können wir noch keine verlässlichen Aussagen treffen.

Wir sind leider darauf angewiesen, auf „auf Sicht“ zu agieren. Dies erfordert von uns allen viel Toleranz und Verständnis, aber auch schnelle und umsichtige Reaktion in der Umsetzung neuer Regelungen.

Über die aktuellen Regelungen der CoronaVO, deren erneute Änderung kurz bevorsteht, informieren wir an dieser Stelle.

Wir danken für Ihr Verständnis!