Gemeindenachricht

Die Tafel bittet um Hilfe

Schliessung der Tafel in Mingolsheim bleibt bestehen

Die kleineren Tafeln im nördlichen Landkreis Karlsruhe bleiben nach Rücksprache mit den Tafel-Verantwortlichen in Bruchsal geschlossen.

So informierte Dennis Stahn, stellvertretender Tafelleiter der Tafeln im nördlichen Landkreis Karlsruhe, das der Schutz der überwiegend älteren Ehrenamtlichen höchste Priorität habe. Von allen Tafeln wurden die älteren freiwilligen Mitarbeiter nach Hause geschickt. Leider ist auch die geringere Menge an Warenspenden und die Logistik für die vorübergehende Schließung der kleineren Tafeln ein Faktor. 

Laut Dennis Stahn kann jeder, der einen Berechtigungsschein der Tafeln Bad Schönborn, Kirrlach oder Graben hat, in den geöffneten Tafelläden in Bruchsal, Philippsburg und Stutensee-Blankenloch einkaufen.

Auch registrierte Helfer mit Ausweis der Gemeinde Bad Schönborn können für Tafelberechtigte mit deren Tafelausweis dort einkaufen. 

Von "Gabenzäunen" rät Dennis Stahn ab. "Hier können die Hygieneregeln, Kühlketten und sonstige Voraussetzungen nur selten eingehalten werden." Auch die Entsorgung der bei diesen Temperaturen schnell verdorbenen Waren ist ein "nicht unerhebliches Problem" für den jeweiligen Organisator solcher Zäune. Darüber hinaus kann nur selten gewährleistet werden, dass die Spenden tatsächlich nur die Bedürftigen erreichen.

Die Tafel bittet stattdessen um direkte Spenden von haltbaren Lebensmitteln (Reis, Speiseöl, Salz, Mehl, Konserven,…) und Hygieneartikeln, die in den Tafelläden Bruchsal, Philippsburg und Stutensee/Blankenloch zu folgenden Öffnungszeiten laut Pressemeldung der Caritas abgegeben werden können:

Tafel BRUCHSAL
Württemberger Straße 119
Mo – Fr: 9.00 – 13.00 Uhr

Tafel PHILIPPSBURG
Udenheimer Straße 2
Mo, Mi, Fr: 9.00 – 14.30 Uhr

Tafel Stutensee-BLANKENLOCH
Gymnasiumstr. 2a
Di, Do: 13.00 – 14.00 Uhr

Bei größeren Mengen holt die Tafel auch gerne ab. 

Die Tafel dankt allen Spenderinnen und Spendern, die mit ehrenamtlicher Zeit und mit Sachspenden die Idee unterstützen. Sie freut sich auch über Geldspenden, die unter dem Stichwort „Tafel – Corona-Einkauf“  bei der Sparkasse Kraichgau, IBAN DE92 6635 0036 0007 0381 37 überwiesen werden können.

Weitere Auskünfte erteilt gerne Dennis Stahn unter tafelladen@caritas-bruchsal.de oder Telefon: 0176-100 22 869 (täglich erreichbar)
^
Redakteur / Urheber