Gemeindenachricht

Reges Interesse am „2. Bad Schönborner Naturheilkundetag“


Über ein „volles Haus im Kursaal Sigel“ freute sich am Sonntagnachmittag Susanne Lohse. Die Heilpraktikerin begrüßte als Moderatorin die Besucher zum zweiten Bad Schönborner Naturheilkundetag. Gemeinsam mit den beiden Heilpraktikerinnen Elke Pinter und Petra Fuchs bildet sie das Therapienetzwerk „ARANEA“ in Bad Schönborn, das zusammen mit der Tourist Information und der Sigel Klinik den Naturheilkundetag durchführte.

Dieser Tag sei „eine schöne Plattform mit Tipps und nützlichen Informationen“ befand Bürgermeisterstellvertreter Christian Kerti in seinem Grußwort. Die Initiatorin des Netzwerks, Elke Pinter, führte an, dass dieser Tag zum einen das „naturheilkundliche Potential in Bad Schönborn, vor allem in Langenbrücken“ zeigen solle. Zum anderen stehe auch und gerade beim diesjährigen Schwerpunktthema „Allergien und Unverträglichkeiten“ die „ganzheitliche Betrachtungsweise“ im Vordergrund und das „individuelle Behandlungskonzept“.



Die Möglichkeiten und die Vorgehensweise der Naturheilkunde wurden in drei Vorträgen aufgezeigt. So erläuterte Thomas Selig, Facharzt für Orthopädie und Homöopathie sowie Chefarzt der Sigel Klinik, die homöopathische Grundregel „heile Ähnliches mit Ähnlichem“, wobei es bei Allergien vor allem um das Lindern gehe und es dafür viel Geduld brauche. „Eine Allergie ist keine Sache, die man mal eben so wegwischt“, fasste Susanne Lohse zusammen. Die naturheilkundliche Behandlung setze am überlasteten Immunsystem an und umfasse Therapien vom der Ausleitung bis zur psychologischen Begleitung, berichtete die Heilpraktikerin Gabriele Breitenbach. Welche Effekte das Heilfasten auf Körper und Geist haben kann, führte Tabea Koch, Vital-Coach, Fastenbegleiterin und Kneipp-Coach aus.

In der Pause hatten die Besucher Gelegenheit sich im direkten Gespräch über das Angebot der Heilpraktikerinnen, aber auch der Sigel Klinik, des örtlichen Kneipp-Vereins und der Gesundheitsgemeinde Bad Schönborn zu informieren und/oder den meditativen Tanz unter Anleitung von Andrea Bielenberg kennenzulernen. Eine Talkrunde mit ihr, den Heilpraktikerinnen Elke Pinter, Susanne Lohse, Petra Fuchs, dem Vorsitzenden des Kneipp-Vereins Hans Mayer und dem Leiter der Tourist Information Klaus Heinzmann streifte noch einmal einzelne Aspekte der Schwerpunktthematik wie beispielsweise mögliche Schutzfaktoren, wies aber auch darauf hin, Allergien als Warnsignal des Körpers zu verstehen, als Wink für eine Veränderung hin zu einer gesünderen, bewussteren Lebensweise.

Impressionen vom Naturheiltag 2019
^
Redakteur / Urheber
Petra Steinmann-Plücker