Gemeindenachricht

Bürgermeister Blog


Liebe Bad Schönbornerinnen, liebe Bad Schönborner,

6000 Wählerinnen und Wähler haben am 26. Mai die Mitglieder des neuen Gemeinderates bestimmt – und „neuer Gemeinderat“ ist sehr zutreffend, denn gleich neun MitbürgerInnen sind von Ihnen neu berufen worden, nur 13 sind erfahrene Kräfte. Am Dienstagabend war die konstituierende Sitzung und alle Gemeinderäte wurden auf ihr Amt verpflichtet:

„Ich gelobe Treue der Verfassung, Gehorsam den Gesetzen und gewissenhafte Erfüllung meiner Pflichten. Insbesondere gelobe ich, die Rechte der Gemeinde gewissenhaft zu wahren und ihr Wohl und das ihrer Einwohner (und Einwohnerinnen) nach Kräften zu fördern.“

Gerade für die Neuen wird es sicherlich etwas dauern, bis sie sich all die vielen Themen erschlossen haben, die im Gemeinderat auf die Agenda kommen. Die Sitzung Ende Juli wird viele Bauthemen umfassen, Auftragsvergaben zum Beispiel für den letzten Bauabschnitt Kurpark, aber auch neue Kindergartengebühren. Hier schlage ich, wie versprochen vor, dass wir längere Öffnungszeiten bei den Gebühren etwas entlasten.

In der Gemeinderatsitzung wurde auch mein 1. Stellvertreter neu gewählt. Christian Kerti ist mit der erforderlichen Stimmenmehrheit von den Gemeinderätinnen und Gemeinderäten in diese Position entsandt worden. Guido Woll und Frank Dochat sind die weiteren Bürgermeisterstellvertreter. Vor der Neuwahl durfte ich meinen bisherigen Stellvertreter Bernhard Steltz für 25jährige Mitgliedschaft im Gemeinderat eine Urkunde und Stele des Gemeindetags überreichen und ihm herzlichen Dank für seine verlässliche und kompetente Begleitung als mein Stellvertreter sagen.

Aber beherrscht wird der Blick zurück natürlich von dem sehr gelungenen Jubiläumsfest 750 Jahre Langenbrücken am letzten Wochenende. In einem tollen Miteinander der Vereine Langenbrückens wurde ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt, das viele hundert Gäste durch ihren Besuch honoriert haben. Große Partystimmung bis spät in die laue Sommernacht am Samstag und Familienprogramm am Sonntag fanden den verdienten Anklang. 170 Helferinnen und Helfer (besonders denen am Grill- und Pommes-Stand bei der Hitze größten Respekt), über 500 Langenbrücker von 3 bis 88 aktiv auf der Bühne: Gemeinsam wurde ein toller Geburtstag gefeiert. Und auch in der Rückschau hört man nur positive Stimmen. Größtes Dankeschön noch einmal allen Mitwirkenden.

Jetzt geht es in beiden Ortsteilen weiter mit schönen Angeboten für fröhliche Begegnung und gutes Miteinander: Schieferrock, Parkfest, Familienfest im Kurpark mit Entenrennen: Für alle Altersgruppen und Interessen ist in Bad Schönborn etwas dabei.

Genießen Sie die etwas gesunkenen Temperaturen und die große Auswahl an Freizeitaktivitäten in unsere Gemeinde.
 
Ihr

Klaus Detlev Huge
Bürgermeister