Gemeindenachricht

Gleich zweimal 112!


Wenn man an die Feuerwehr denkt, ist die Nummer 112 nicht weit. „Gleich zweimal 112“ - aber in Euro - überbrachten die beiden Feuerwehrkommandanten Erik Dammert und Thorsten Albrecht als Spenden kurz vor Weihnachten. Denn auch die Floriansjünger unterstützen das Festival der guten Taten, für das die Gemeinde Bad Schönborn in diesem Jahr Pate ist.
Die Jugendfeuerwehren der beiden Ortsteile hatten Aktionen an den jeweiligen Tagen der offenen Tür gemacht. Während die Jugendlichen in Langenbrücken ein Schätzspiel zu Gunsten der Aktion Mensch veranstalteten, verkauften die jungen Feuerwehrleute in Mingolsheim Kaffee und Kuchen für den guten Zweck.
Am letzten Tag vor der Weihnachtspause überreichten die beiden Kommandanten jeweils einen Scheck in Höhe von 112 Euro im Namen der Feuerwehren. Bürgermeister Klaus Detlev Huge und Hauptamtsleiter Edgar Schuler nahmen die wunderschön beschrifteten Schecks dankbar an und lobten das Engagement der Jugendfeuerwehr und der gesamten Wehr der Gemeinde.
Beim Neujahrsempfang der Gemeinde am Sonntag, 13. Januar 2019, in der Michael-Ende-Schule, findet die Gesamtscheckübergabe mit allen im Jahr 2018 gesammelten Spenden an die Aktion Mensch statt. Bis zum Jahresende können Spenden auf das Konto DE56 6635 0036 0007 1123 11 bei der Sparkasse Kraichgau überwiesen werden. Bad Schönborn (bsr).