Gemeindenachricht

Infrastruktur für das Breitbandnetz wird in Bad Schönborn weiter ausgebaut


Bad Schönborn. Die Netze BW GmbH beginnt voraussichtlich am Montag, 2. Juli 2018, in Bad Langenbrücken mit der nächsten Stufe beim Aufbau des kommunalen Glasfasernetzes. Für den Ausbau des Breitbandnetzes werden zunächst Leerrohrtrassen im Auftrag der Gemeinde und der Breitbandkabel Landkreis Karlsruhe GmbH (BLK) in Teilbereichen der Huttenstraße, Schulstraße und Hauptstraße verlegt. In diese Leerrohr-Infrastruktur werden dann später Glasfaserkabel für eine schnelle Internetversorgung eingezogen. Die Bauarbeiten finden auf einer Gesamtlänge von rund 830 Metern in offener Bauweise statt. Im Zuge der Baumaßnahme werden neben einigen privaten Hausanschlüssen unter anderem auch die Schule, das Rathaus sowie die Kraichgauhalle an das gemeindeeigene Glasfasernetz angebunden.
 
Während der Bauzeit kann es zu Einschränkungen im Straßenverkehr, abschnittsweiser Sperrung von Fuß- und Radwegen, Wegfall von Parkplätzen sowie zur Verlegung von Fußgängerüberwegen kommen. Die Netze BW bittet hierfür um Verständnis.
 
Wenn alles planmäßig verläuft, wird die Baumaßnahme bis voraussichtlich Ende Oktober 2018 abgeschlossen sein.