Gemeindenachricht

2. Bad Schönborner Demenztag
am 21. September 2017 in den Sankt Rochus Kliniken


Die Lokale Allianz für Menschen mit Demenz in Bad Schönborn sind die Gemeinde Bad Schönborn, die cts Sankt Rochus Kliniken, das KIT (Karlsruher Institut für Technologie)  und die AOK Baden-Württemberg. Unterstützt wird diese Veranstaltung mit dem bundesweiten Gedenktag zur Demenz vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.        
Derzeit sind in Deutschland mehr als 1,5 Mio. Menschen an Demenz erkrankt; Tendenz stark steigend. Deshalb  veranstaltet die „Lokale Allianz Bad Schönborn“ nach dem letztjährigen Erfolg zum zweiten Mal den Demenztag für alle BürgerInnen und Gäste der Gemeinde in den Sankt Rochus Kliniken. Durch den „Demenzparcours“ können die Besucher in das Gefühlsleben von betroffenen Personen eintauchen.
Die Veranstaltung beginnt am 21.09. um 17.00 Uhr in der Aula der Sankt Rochus Kliniken mit der freien Teilnahme des betreuten Demenzparcours des KIT und der Möglichkeit des Rundganges der Infostände der anwesenden Gesundheitsdienstleister und Gesundheitspartner:  AOK Baden-Württemberg, Pflegestützpunkt Landkreis Karlsruhe Standort Bruchsal und Generationenpflege Bad Schönborn.  Um 18.00 Uhr folgen die Grußworte der Veranstalter und die Kurvorträge mit Diplom-Psychologin Jutta Keller (Sankt Rochus Kliniken) zum Thema „Informationen zu Vorsorge, Diagnostik und Therapie aus neuropsychologischer Sicht“ und  Prof. Dr. Alexander Woll (KIT)  zum Thema „Sport und Bewegung gegen Demenz“.
Im Anschluss ist nochmals die Gelegenheit zur Teilnahme am Demenzparcours und dem Rundgang der Infostände der beteiligten Gesundheitsdienstleister und Partner. Am Ende der Veranstaltung laden wir zur Führung durch den neuen Demenzparcours im Sole-Aktiv-Park sehr herzlich ein.
Nähere Informationen erhalten Sie bei der TOURIST INFORMATION Bad Schönbron: Tel. 07253/9431-0