Gemeindenachricht

Jahresendabrechnung Wasser/Abwasser für das Jahr 2017 – Abrechnung muss vorgezogen werden


Die Gemeinde Bad Schönborn stellt zum Januar 2018 ihr Buchhaltungssystem auf das Neue Kommunale Haushaltsrecht (NKHR) um. Aufgrund dieser Umstellung müssen alle Fälligkeiten noch im Jahr 2017 abgewickelt werden. Deshalb muss die Jahresendabrechnung Wasser/Abwasser 2017 einmalig vorgezogen werden. Entsprechend werden Ihnen die Ablesekarten in diesem Jahr bereits Anfang Oktober zugesendet. Die Zählerstände werden, wie in den vergangenen Jahren auch,  zum 31.12.2017 hochgerechnet.
Beachten Sie bitte dass der IV. Abschlag mit Fälligkeit 31.12.2017 dieses Jahr entfällt und in der Jahresendabrechnung 2017, welche Ihnen bereits im November zugestellt wird,  enthalten ist.
Im kommenden Jahr wird die Ablesung wieder wie gewohnt im Dezember stattfinden.


^
Redakteur / Urheber
Finanzverwaltung