Gemeindenachricht

Jugendliche der Freiwilligen Feuerwehr und der DLRG Bad Schönborn zu Gast beim SV Sandhausen


Auch wenn der SV Sandhausen sein Heimspiel gegen Arminia Bielefeld verloren hat: für viele Jugendliche aus Bad Schönborn bleibt dieses Spiel in guter Erinnerung. Profitierten sie doch von der Ehrenamtsaktion die der SV Sandhausen gemeinsam mit seinem langjährigen Sponsor, der Sparkasse Heidelberg umgesetzt hat (wir berichteten im Mitteilungsblatt 13 darüber).
Die Vorfreude der Jugendlichen und ihrer Begleiter war groß, denn nicht alle Tage kommt man zu einer Freikarte für ein Spiel der Fußballbundesliga. Im Stadion selbst war die Stimmung gut. Die Jugendlichen fieberten mit dem SV Sandhausen mit. Leider erfolglos, denn das Spiel ging mit 1:3 verloren. Vielleicht lag dies gar an Bad Schönborn. Denn schließlich bereitete sich der Gewinner des Spiels, Arminia Bielefeld, in Bad Schönborn auf das Spiel vor.
Trotzdem: die Jugendlichen aus Bad Schönborn hätten sicher gern den SV Sandhausen als Sieger gesehen. Die Niederlage ist für Badener gleich doppelt schwer zu ertragen.
Der SV Sandhausen geht mit seinem Sponsor für viele in Bad Schönborn dennoch als Sieger aus dem Spieltag. Denn die mit der Aktion verbundene Geste bleibt unvergessen und hat den Jugendlichen einen schönen Tag beschert. So gewinnt und bindet man Fans. Den Verantwortlichen hierfür kann man nur gratulieren.