Gemeindenachricht

Die neue „Bad Schönborner Radkarte“ ist da!


Die Tourist Information Bad Schönborn hat in Zusammenarbeit  mit der renommierten Kartografie-Agentur Alpstein-Tourismus  aus Emmendingen eine neue Radkarte  erarbeitet.  Der Radkarte liegen die digitalen Tourendaten der Internet-Plattform  „Alpregio“ zugrunde. Über einen QR-Code auf dem Kartenblatt  gelangt man direkt auf den digitalen Tourenplaner.  Hier werden die Tourendaten aller Radtouren auch  auf der Homepage der Kurgemeinde Bad Schönborn unter www.bad-schoenborn/Tourenplnaer.de  dargestellt.  Das Besondere an der Karte sind die individuellen Radtouren  rund um Bad Schönborn mit Start und Ziel in der Bädergemeinde.  Für die  Radkarte  wurden zehn neue  Radtouren  konzipiert.  Neben der vorhandenen Ironman-Triathlon-Radstrecke wurden neue Radtouren zu attraktiven Ausflugsziele zwischen 22 und 89 km Tourenstrecke entwickelt.  Tourenziele sind u.a.  Heidelberg, Sinsheim, Bruchsal, Neckargemünd, Germersheim, Speyer, Wiesloch und Schwetzingen.   Sie werden alle einzeln mit Dauer, Länge, Höhenmetern, Höhenprofil  und Tourenbeschreibung dargestellt. Bestimmte Sehenswürdigkeiten, Einkehrmöglichkeiten und interessante Plätze sind im Verlauf der Touren eingezeichnet. Neben den Bad Schönborner Radtouren sind die  vorhandenen Fernradwege wie z.B. Welterbe-Tour, Tour de Spargel, Kraichgau-Hohenlohe-Weg übersichtlich in die Karte  eingebunden.  Ebenso sind die bereits 2010 entstandenen Radtouren des kraichgau-Stromberg-Radnetzes in die Bad Schönborner Radkarte mit aufgenommen worden.


Die neue Radkarte kann zu einem Preis von 3 €  in den Büros der Tourist Information Bad Schönborn erworben werden.  Nähere Informationen erhalten Sie unter der Tel. 07253/9431-0.