Gemeindenachricht

Der regionale Vorentscheid „Blechduell“


Der regionale  Vorentscheid  „Blechduell“  war mit über 1.300 Besuchern ein modernes Blasmusikfestival der Extraklasse mit dem  verdienten Sieg unserer „Vollbrass“
Die Gemeinde Bad Schönborn bedankt sich bei den vielen Festivalbesuchern für die grandiose Stimmung beim „Blechduell-Wettbewerb“  am vergangenen Samstag. Dank des guten Wetters und einer professionellen Organisation war Bad Schönborn ein würdiger Gastgeber für den vierten SWR 4- Vorentscheid. Mit über 11.000 Stimmen im Netz  war Bad Schönborn auch beim Zuschauer-Voting ganz vorne. Nun freuen wir uns mit den verdienten Siegern von „Vollbrass“ auf das große „Blechduell-Finale“  am Freitag, den 10. Juli in Göppingen  - und um  20.15 Uhr live im Südwestfernsehen.
Zum Gelingen dieser Großveranstaltung haben viele  Personen beigetragen: Danke an:
SWR-4 Produktionsleitung mit Scarlett Messing, Frieder Steiblmüller und Marcel Klein, sowie dem Moderator Michael Branik.
die beteiligten Bands  für die grandiose Musik.
unsere Lokalmatadoren „Vollbrass“  mit  ihrem musikalischen Leiter Michael Bender für den begeisternden Auftritt und verdienten Sieg.  Die Musiker von Vollbrass haben auch hinter den Kulissen mächtig Werbung für die Veranstaltung gemacht und letztlich gesorgt, dass der Platz voll war.
TuS Mingolsheim undPartyservice Pronto unter der Regie von Mathias Heißler und Andreas Salvo für die zuverlässige Festivalbewirtung.
Bauhof-Mitarbeiter Reiner Weidemann und Jürgen Dickgießer für ihren Einsatz am gesamten Veranstaltungswochenende. 
Der JVA-Kislau und dem  Mitarbeiterteam.
Sicherheits- und Verkehrsregelung mit SDI Bad Schönborn und der örtlichen Polizeibehörde mit Frau Behr.
DRK Bad Schönborn – Mingolsheim mit Sandra Gratz für den Bereitschaftsdienst.
Der Organisationsleitung: Tourist Information mit Klaus Heinzmann und Regina Brüsewitz.