Gemeindenachricht

Teure Einträge in dubiose Branchenbücher


Vor Schreiben für Einträge in ein fragwürdiges Gewerberegister warnt die Verbraucherzentrale. Seit Jahren erhalten Firmen und freiberuflich Tätige immer wieder derartige Werbung. Aktuell verschicken unseriöse Geschäftemacher per Briefpost dubiose Schreiben unter dem Namen "Gewerberegistrat" auch an Selbständige in Bad Schönborn. Sie fordern dazu auf, die eigenen Adressdaten zu bestätigen. Das auf Umweltpapier gedruckte Formular ist dick mit „Gewerberegistrat“ oder „Freiberufregistrat“ überschrieben und enthält als Logo zwei stilisierte Berliner Bären. Wer das Kleingedruckte nicht genau liest, übersieht leicht, dass dort ein Angebot für die Eintragung in ein Branchenregister im Internet unterbreitet werden soll. Die Kosten für einen Eintrag liegen bei 588 Euro. Die Einträge erscheinen nicht in den offiziellen Gewerbe- und Handelsregistern, sondern in der eigens erstellten, aber kaum bekannten Übersicht im Internet unter der Adresse www.gewerberegistrat.de.

Unternehmen und Freiberufler sollten bei solchen Schreiben immer genau hinschauen und die dubiosen Angebote an den Deutschen Schutzverband gegen Wirtschaftskriminalität e.V., Landgrafenstraße 24 b, 61348 Bad Homburg v.d.H. zur Verfolgung weiterleiten.