Gemeindenachricht

Müllsammelaktion in Wald, Feld und im bebauten Gebiet: Gemarkungsputzete 2015


Treffpunkt war das Feuerwehraus Langenbrücken und Gastgeber die Jugendfeuerwehr Langenbrücken, die nicht nur die Bewirtung durchführte, sondern selbst noch Müll im Umfeld des Bahnhofs einsammelte.
Gut 15 Kubikmeter wilder Müll waren es dann insgesamt wieder, die weit über 150 Aktive aus Vereinen und aus der Bürgerschaft einsammeln mussten - und das trotz laufender Arbeiten in der Sache durch die Gemeinde.

Bürgermeister Klaus Detlev Huge dankte bei der abschließenden Zusammenkunft allen Aktiven, die sich an der Reinigung der Umwelt beteiligt hatten. Sie helfen mit, dass
Bad Schönborn seinem Namen gerecht wird.

Aktionen wie diese Putzete bringen mehr Sauberkeit in unseren Ort und können - alt wie jung - deutlich machen, dass unsere Straßen, Wege und unsere Natur erst gar nicht verschmutzt werden sollten.

An dieser Stelle möchte die Gemeindeverwaltung allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern an der Gemarkungsputzete sehr herzlich danken! Neben Einzelpersonen, die mitgesammelt haben und denen unser Dank natürlich auch gilt, seien folgende Vereine und Gruppen namentlich erwähnt:
Angler-Club Bad Schönborn                     
Arbeitskreis Heimat, Natur und Umwelt   
Bachpate, Herrn Gramlich und Familie
Bayern Fanclub
Boxclub 1954                 
Bündnis 90 / Die Grünen Bad Schönborn 
DLRG Ortgruppe Bad Schönborn
Evangelische Kirchengemeinde        
Eisenbahn-Freunde Bad Schönborn   
FC Bayern Fanclub 2000 Bad Schönborn
Freie evangelische Gemeinde Bad Schönborn                           
Jäger Langenbrücken                         
Jugendfeuerwehr Langenbrücken       
Jugendfeuerwehr Mingolsheim           
MGV Eintracht 1867 Bad Langenbrücken
Offene Jugendarbeit / Chilli out
Pfadfinder St. Georg   
RC Modellflug Bad Schönborn           
SPD Bad Schönborn   
Verein für Deutsche Schäferhunde     
Vogel- und Naturfreunde Bad Mingolsheim.  

Besonders gedankt sei auch unserem Sponsor, der Metzgerei Bauer - und hier besonders Herrn Heinz Bauer - für viele Würstchen, die reißenden Absatz fanden.

Nicht vergessen wollen wir an dieser Stelle auch das Engagement der Schulen:
Alle Schulen am Ort mit Ihren Schülern beteiligten sich wenige Tage zuvor (bzw. wenige Tage später) mit einem eigenen Beitrag und in eigenen Sammelgebieten bei der Beseitigung von wildem Müll. Auch hierfür: Herzlichen Dank!



Müllsammelaktion 2015(1) Müllsammelaktion 2015(2) Müllsammelaktion 2015(3) Müllsammelaktion 2015(4) Müllsammelaktion 2015(5) Müllsammelaktion 2015(6) Müllsammelaktion 2015(7) Müllsammelaktion 2015(8)