Gemeindenachricht

Lärmaktionsplan der Gemeinde Bad Schönborn

Öffentliche Bekanntmachung

Der Gemeinderat der Gemeinde Bad Schönborn hat in seiner öffentlichen Sitzung am 22. Juli 2014 für die Gemeinde Bad Schönborn einen Lärmaktionsplan beschlossen. Das Plangebiet des Lärmaktionsplans umfasst folgende Bereiche im Gebiet der Gemeinde Bad Schönborn:
-Bebaute Bereiche entlang der Bundesstraße 3 in Langenbrücken und Mingolsheim
-Bebauung entlang der B 292 in Langenbrücken
-Bebauung beidseits der K 3522 (Teilbereich Waldparkstraße) in Mingolsheim
 
Der Lärmaktionsplan tritt mit dieser Bekanntmachung in Kraft. Alle Interessierten können den Lärmaktionsplan sowie die Lärmkarten von diesem Tage an im Rathaus Langenbrücken, Bauamt, Zimmer 22 während der üblichen Dienststunden einsehen und über den Inhalt Auskunft erhalten.
 
Hinweis:
Eine etwaige Verletzung von Verfahrens- und Formvorschriften der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg in der aktuellen Fassung oder von aufgrund der Gemeindeordnung erlassenen Verfahrensvorschriften ist nach § 4 Abs. 4 Gemeindeordnung in dem dort  bezeichneten Umfang unbeachtlich, wenn sie nicht schriftlich und unter Bezeichnung des Sachverhalts, der die Verletzung begründen soll, innerhalb eines Jahres seit dieser Bekanntmachung geltend gemacht worden ist. Die Verletzungen sind schriftlich gegenüber der Gemeinde Bad Schönborn geltend zu machen.

Bad Schönborn, den 11.09.2014

gez.
Klaus Detlev Huge
Bürgermeister